provedo automation gehört zu den besten Smart Home Produkten

provedo automation gehört zu den besten Smart Home Produkten

provedo automation gehört zu den besten Smart Home Produkten in Deutschland

Leipzig, 12. Mai 2014 – Die Gebäudeautomatisierungslösung provedo micro automation wird in der Kategorie “Bestes Produkt” von der SmartHome Initiative Deutschland geehrt. Mit einer Platzierung nach dem Funk-Alarm-Fenstergriff der Soda GmbH gehört die Gesamt-Automationslösung zu den besten SmartHome Produkten 2014 in Deutschland. Im historischen Großen Saal des Roten Rathauses zu Berlin wurden die besten Produkte, die besten realisierten Projekte und die besten Start-Up Unternehmen 2014 gekürt. Träger und Initiator des Preises ist die SmartHome Initiative Deutschland e.V. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie. SmartHome Produkte und Lösungen sind ein wesentlicher Schlüssel, um die Herausforderungen des demografischen Wandels und der Energiewende zu meistern.

provedo micro automation ist eine kabelgebundene, massenmarkttaugliche und wirtschaftlich sinnvolle Gesamtlösung zur Automatisierung von Immobilien, Wohneinheiten, Objekten und Quartieren. Sie ermöglicht automatisierte Unterstützung für alltägliche Lebensroutinen in den Bereichen Sicherheit, Komfort, energetische Optimierung und für differente Lebenslagen (Ambient Assisted Living). Die Eigenentwicklung vernetzt intelligent alle Komponenten und bietet über offene Schnittstellen eine Infrastruktur um beliebige Anwendungen, Produkte und Dienstleistungen anzubinden. Sie wurde fokussiert für die Anforderungen der Wohnungswirtschaft entwickelt und ist geeignet für Neubau, für Sanierung und die Nachrüstung in bewohntem Zustand. In Bezug auf die Amortisation, die Vereinfachung der Installation, des Betriebs, der Wartung, und der Energieeffizienz (least-cost, least-energy) stellt die Lösung eine deutliche Verbesserung der derzeit angebotenen Lösungen am Markt dar.

Smart von Anfang bis Ende!
Mit der Lösung definiert die provedo gmbH den Bereich „smarte Automatisierung“ neu. Denn das System fokussiert auf eine ganzheitliche und praxisnahe 360 Grad Lösung. „Smart ist eine Automatisierungslösung erst, wenn sie eine ganzheitliche und praxisnahe 360 Grad Lösung abbildet. Das bedeutet für uns, die Anforderungen und auch die Bedingungen des Massenmarktes wirtschaftlich realistisch, praxisnah, investitionssicher und ganzheitlich zu bedienen. Deshalb haben wir den gesamten Prozess von einer lösungsorientierten Planung, der ready- to- run Konfiguration vor Auslieferung, einer hocheffizienten Installation mit einem marktneuen Installationssystem bis zur Wartung optimiert. Grundsätzlich bieten wir umfassende Funktionalität. Heizung, Licht, Komfort, Sicherheit sind bei uns Standardfunktionen. Unsere Lösung beinhaltet mieterorientierte Funktionalitäten, die sich modular und analog sich verändernder Lebensbedingungen auch mit externen Anwendungen erweitern lassen. Mit unserem wirtschaftlich sinnvollen Preis-Leistungsverhältnis ohne versteckte Folgekosten, sorgen wir darüber hinaus für die schnelle Amortisation der Investitionen.“, erklärt Volker Klostermann.

Entwickelt für den Massenmarkt.
provedo micro automation ist in höchstem Maße für den Massenmarkt der Wohnungswirtschaft geeignet.Niedrige Investitionskosten gewährleisten kurze Amortisationszeiten. „Der Installationsprozess für provedo micro automation erfordert sowohl für die Rohinstallation des Systems durch eine neuartige innovative Verkabelung, wie auch für die Inbetriebnahme aller Komponenten der Automatisierung geringsten Zeitaufwand. Das System ist so entwickelt, dass es auch für Installateure ohne Automatisierungshintergrund geeignet ist. Das System wird betriebsfertig konfiguriert und adressiert (ready-to-run) geliefert und kann im laufenden Betrieb (hot-plug-fähig) ohne Programmierung vor Ort mit minimalem Aufwand installiert oder gewartet werden. Das System hat verpolungs- bzw. rotationssichere Anschlüsse“, erklärt Volker Klostermann weiter.

Ein Kabelsystem ganz nah am W-LAN!
Dienstleister erwarten eine solide Grundlage, anfallende Kosten- bzw. Zeitaufwände präzise zu kalkulieren. Bauherren erwarten eine hohe Gesamtkostenersparnis einhergehend mit einer geringen Belastung in Bezug auf Lärm und Verschmutzung. Die kabelgebunde Lösung provedo micro automation gewährleistet durch ein marktneues und innovatives Flachleitungssystem die einfache Installation aller Komponenten mit geringstem Zeitaufwand und hoher Zuverlässigkeit. Sie erfordert keinen periodischen Batteriewechsel und zeichnet sich aus durch geringste Umweltbelastungen.
Die Flachleitung stammt aus dem Bereich Automotive und wurde speziell auf die Anforderungen der Bau- und Wohnungswirtschaft weiterentwickelt. Die exFC®Flachleitung ist ultradünn, störungsresistent, reißfest, faltbar und kann mit einer Stärke von 0,27mm ohne Kabelkanal oder Schlitzen auf der Wand und damit ohne Eingriff in die Bausubstanz verlegt werden. Lediglich ein Montagekleber ist notwendig. Das Flachleitungssystem besteht aus einer LEONI exFC®Flachleitung, einem Verbindungssystem und einem Werkzeug zur Konfektionierung. Dies ermöglicht die Verbindung zu Flachleitungen, Rundleitungen, Leiterplatten, Sensoren, Tastern etc.
In verschiedenen Projekten der provedo GmbH konnte erwiesen werden, dass die Rohinstallation des Systems mit allen Komponenten inklusive der Verkabelung geringsten Zeitaufwand benötigt.

Energieeffizient vom Einzelraum bis ins gesamte Objekt
provedo micro automation vernetzt alle energetischen Bereiche eines Gebäudes und ermöglicht so eine deutliche Optimierung des Energieverbrauches durch die automatisierte Steuerung. Innerhalb der Wohneinheit sorgt das System für eine intelligente und komfortable Steuerung von Licht und Verschattung und für eine automatisierte Raumzonen- und Einzelraumregelung für Wärme, Klima und Lüftung. Mittels automatisierter Funktionen wird der Heizungs- und Lüftungsbedarf in Abhängigkeit von Raumtemperatur und Feuchtewerten geregelt. Darüber hinaus erfasst die Lösung selbstlernend das tatsächliche Nutzungsverhalten unter Beachtung von Abwesenheits- oder Urlaubszeiten bzw. Zeiten erhöhter Anwesenheitsdichte und gleicht die so erstellten Profile mit individuellen Regelwünschen ab.
Wirkliche Effizienz entsteht jedoch nur, wenn die Daten der Raumregelung der zentralen Automation des Objektes zur Verfügung stehen. Die funkfreie Informationsübertragung zur Heizungsanlage galt bis heute als ungelöstes Problem. provedo micro automation bietet hierzu eine zukunftsfähige Lösung für die Erfassung des situationsgerechten Heizwärmebedarfes, die Übertragung der Informationen an den Vorregelkreis und somit für die fokussierte Erzeugung tatsächlich benötigter Vorlauftemperaturen und Anpassung des Volumenstroms. Das System selbst kennzeichnet sich durch einen geringen Energieeigenverbrauch.

Ausfallsicher durch Redundanz der Heizungssensorik
Nie wieder kalt bedeutet keine Noteinsätze zu Weihnachten, keine frierenden Mieter und gesparte Kosten für den Support. Die provedo Hardwarekomponenten bieten maximale Versorgungssicherheit in Bezug auf das Wärmeverhalten in der Wohnung. Ein durchdachtes Redundanz-System verhindert das Auskühlen der Wohnung. Bei Ausfall übergeordneter Steuerungskomponenten ist die Sensorik der anderen Komponenten in der Lage die Heizungssteuerung selbständig zu übernehmen.

Standardschnittstellen für zukunftsorientierten Zusatznutzen
provedo micro automation ist standardisiert, langzeitverfügbar und kompatibel zu den Systemen am Markt. Der modulare und ganzheitliche Ansatz des Automatisierungssystems ermöglicht über verschiedenste Schnittstellen die Einbindung netzwerkfähiger IP- Geräte, von Brandschutz- oder Sicherheitsanlagen, Reedkontakten, Leckagemeldern wie auch verschiedenster technischer sowie medizintechnischer Geräte und Subsysteme. Es erfüllt somit die Anforderungen im Bereich AAL (Ambient Assisted Living), also der technischen Assistenz für verschiedene Lebenslagen.
Das System ist weiter für die Einbindung von DMX fähigen Leuchten oder standardisierten Funkprotokollen wie EnOcean oder ZigBee Geräten vorbereitet.

Neues Bedienkonzept des Systems
Die Bedienung des Systems wurde aus den Erfahrungen verschiedenster Studien und unter Einbezug der am Markt verfügbaren Visualisierungen entwickelt. Im Fokus der Applikation steht die einfachste Steuerung und eine nutzerzentrierte Bedienbarkeit, um so die wirtschaftlichen Vorteile einer Automatisierung auch zu ermöglichen, wenn Mieter eine geringe technische Affinität und Akzeptanz aufweisen. Daher lassen sich alle Grundfunktionen ohne mobile Endgeräte traditionell über Taster und Regler steuern. Zusätzlich und für weitere Funktionen kann die Wohneinheit über ein mobiles Endgerät gesteuert werden.
Die mobilen Anwendungen wurden angepasst an die Bedürfnisse von Senioren und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen. Die App ist einfach, logisch und übersichtlich, technische Kenntnisse sind nicht notwendig. ?Die Bedienung ist auf eine Navigationsebene reduziert, so dass sich der Nutzer nicht verirren kann.
Die Navigationspunkte in den Bereichen Funktionen, Räume und Handlungsoptionen werden ebenfalls vorkonfiguriert, alle individuellen Einstellungen sind nur optional aufrufbar.? Die Verwendung von mobilen Endgeräten in der Wohnung erfolgt über das Mietereigene WLAN oder sofern kein Internet gewünscht ist über einen HotSpot als Zusatzgerät in der Unterverteilung.
Unsere App steht kostenlos für Tablet-PC, iPad® oder Android® Geräte zur Verfügung.
Das entwickelte Konzept verbindet interaktiv alle Ebenen der Bedienung auch mit optischen und akustischen Hinweisen.

Der SmartHome Award
Der SmartHome Award ist eine jährliche Auszeichnung für herausragende marktfähige Produkte und Lösungen rund um die Themen SmartHome, SmartBuilding und alltagsunterstützende Assistenz-Lösungen (AAL). Die siebenköpfige Fach-Jury des SmartHome Deutschland Awards, bestehend aus Experten der universitären Fachbereiche und SmartHome affinen Technik-Journalisten haben neben dem Innovationsgrad, der Tauglichkeit für den Massenmarkt, der Energieeffizienz und Kompatibilität auch Aspekte wie Komfort und selbstbestimmtes Leben in jedem Alter bewertet.

Weitere Info: http://www.smarthome-deutschland.de/award
Fotos druckfähig zum Download: //sharegallery.strato.com/pages/smarthome-ger#2014-award/photos/fluid