provedo @ Leipziger Immobiliengespräch

provedo @ Leipziger Immobiliengespräch

„Entwurf des Wohnungspolitischen Konzepts“ der Stadt Leipzig vorgestellt.

Provedo als Mitveranstalter.

Mit einem Plus von 13.000 Einwohnern wuchs Leipzig 2014 stärker als jede andere deutsche Kommune. Auch 2015 geht das Wachstum auf gleichem Niveau weiter. Welche Herausforderungen und Aufgaben stellt diese Situation an die Stadt? Wie geht sie damit um?

Um diese Fragen zu beantworten, traf sich am 23. Juni 2015 das „Who is Who“ zum 25. Leipziger Immobiliengespräch unter dem Motto „Leipzig als wachsende Stadt. Herausforderungen. Ideen. Perspektiven.“

Eingeladen hatten der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen Landesverband Mitteldeutschland e.V. und die W&R IMMOCOM gemeinsam mit den Stadtwerken Leipzig, Kabel Deutschland, der Sparkasse Leipzig, BNP Paribas Real Estate, Drees & Sommer, GP Papenburg, der Provedo GmbH, der BGV Unternehmensgruppe sowie der Konsumgenossenschaft Leipzig eG, um Fachinformationen aus erster Hand zu erhalten und zu erörtern. Als Gastreferent mit dabei war auch Oberbürgermeister Burkhard Jung. Mit ihm diskutierten: Dirk Henning, Partner und Leiter Global Competence Center für Immobilienbewertung, pwc PricewaterhouseCoopers AG, Berlin und Steffen Hildebrand, Geschäftsführer Hildebrand & Jürgens GmbH, Leipzig.

Vorgestellt wurde in diesem Rahmen „Der Entwurf des Wohnungspolitischen Konzepts“ der Stadt Leipzig. Nähere Informationen dazu finden Sie hier:

www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/…